Bandnudeln mit Paprika und Putenwürfeln

5
(1) 5 Sterne von 5
Bandnudeln mit Paprika und Putenwürfeln Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 500 g   bunte Paprikaschoten  
  • 300 g   Putenschnitzel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 EL   Mehl  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 40 g   Parmesankäse  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Paprika putzen, waschen, in Würfel schneiden. Putenfleisch waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Öl erhitzen. Putenfleisch darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikawürfel zufügen, unter Wenden 2 Minuten mit anbraten. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren. Mit Mehl bestäuben. Brühe und Sahne unter Rühren zugießen, 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Puten-Gemüsesoße portionsweise mit Parmesanhobeln bestreut anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved