close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bandnudeln mit Pistazienpesto und Zucchinitalern

Aus LECKER 5/2014
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Parmesan (Stück) oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1   kleines Bund glatte Petersilie  
  • 5 Stiel(e)   Minze  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 50 g   Pistazienkerne  
  • 7 EL   gutes Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 2   Eier  
  • 2–3 EL   Mehl  
  • 80 g   Semmelbrösel  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Tagliatelle) 
  • 2 EL   Butterschmalz  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Pesto Parmesan fein reiben. Petersilie und Minze ­waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.
2.
Zitrone halbieren, auspressen. 50 g Parmesan, Petersilie, Minze, Knoblauch, Pistazien, Zitronenschale und -saft und Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
3–4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Zucchini putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Eier in einem tiefen Teller ver­quirlen. Mehl und je 1⁄2 TL Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen.
4.
Semmelbrösel und Rest Parmesan in einem weiteren Teller mischen.
5.
Nudeln in dem kochenden Salz­wasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Butterschmalz portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben zuerst in Mehl, dann im Ei und anschließend in der Brösel-Parmesan-Mischung wenden.
6.
Zucchini mit zwei Gabeln vorsichtig in das heiße Fett legen und unter Wenden darin goldgelb braten. Herausnehmen, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und im heißen Ofen (50 °C) warm stellen.
7.
Nudeln abgießen und wieder in den Topf geben. Mit Pistazienpesto mischen. Pestonudeln mit Zucchinitalern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 89 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved