Bandnudeln in Pilz-Kräuter-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bandnudeln in Pilz-Kräuter-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 weiße Champignons 
  • 1 Bund (ca. 175 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1/2   Topfchen Majoran (ersatzweise 1 TL getr. Majoran) 
  • 1/2 Töpfchen  Salbei (ersatzweise 1/2 TL getr. Salbei) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 Würfel (20 g)  Pilz-Kräuterlinge 
  • 75 Crème-fraîche 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 schmale Bandnudeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, und bis auf 5-6 Stück, in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Majoran und Salbei waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons goldbraun braten. Zum Schluss Lauchzwiebeln zufügen und kurz mitdünsten. Mit Salbei und Majoran würzen und mit 400 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Kräuterlinge und Crème fraîche zufügen und unter Rühren auflösen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf 4 Teller verteilen und die rohen Champignons fein darüberhobeln. Mit restlichem Majoran bestreut und garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved