Bayernlasagne mit Leberkas

Aus LECKER 3/2012
Bayernlasagne mit Leberkas Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Personen

1 Zwiebel

3 EL Öl

750 g TK-Blattspinat

5 EL (50 g) Butter

5 EL (50 g) Mehl

½ l Milch

Salz

Pfeffer

Muskat

6 Eier (Gr. M)

ca. 9 Lasagneplatten

350 g Leberkäse (in dünnen Scheiben)

100 g Gouda

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Gefrorenen Spinat und 5–6 EL Wasser zufügen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten, dabei ab und zu umrühren.

2

Für die Béchamelsoße Butter in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben und kurz hell anschwitzen. Unter Rühren mit 300 ml Wasser und Milch ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Eier darin evtl. in 2 Portionen ca. 5 Minuten zu Spiegeleiern braten, dabei einmal wenden. Salzen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und gut abtropfen lassen.

4

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller).

5

Auf den Boden einer hohen eckigen Auflaufform (ca. 2 1/2 l Inhalt) etwas Soße verteilen. Ca. 3 Lasagneplatten darauf­legen. Ca. 1/3 Spinat, die Hälfte Leberkäse und wieder Soße dar­auf verteilen.

6

Einmal wiederholen, dabei die Spiegeleier dazwischenlegen. Mit Lasagneplatten, Spinat und Soße abschließen. Gouda direkt dar­überreiben. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte

Pro Person

  • 630 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate