Beeren-Galette

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Brombeeren  
  • 100 g   Johannisbeeren  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2 TL   Saftstopp  
  • 5 EL   Zucker  
  • 1 Packung (300 g)  frischer Süßer Mürbteig backfertig auf Backpapier (ca. 38 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • 30 g   Mandelblättchen  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Brombeeren waschen und verlesen. Johannisbeeren und Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Erdbeeren putzen und klein schneiden. Johannisbeeren mit Hilfe einer Gabel von den Rispen streifen. Beeren mit Saftstopp und 3 EL Zucker mischen.
2.
Mürbeteig zusammenkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 37 cm Ø) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teig mit Paniermehl bestreuen. Beeren auf dem Teig verteilen, dabei einen 3–4 cm breiten Rand frei lassen und wellig über die Beeren klappen.
3.
Rand mit Sahne bestreichen, mit Mandelblättchen und 2 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Kalt oder warm servieren. Dazu schmeckt Vanilleeis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved