Beerig-schmackiger Mohnschmarren

Aus LECKER 5/2020
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 3 Stiele   Minze  
  • 1-2 TL + 1 EL   Zucker  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 250 ml   Milch  
  • 150 g   Mehl  
  • 30 g   gemahlener Mohn  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 2 EL   Butter  
  • 3 TL   Puderzucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Minze waschen, Blättchen grob hacken. Erd­beeren mit 1–2 TL Zucker und Minze mischen, beiseitestellen.
2.
Eier trennen. Eigelb und Milch verquirlen. Mehl, Mohn, Vanille­zucker mischen, nach und nach unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee unter den Teig heben.
3.
1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Hälfte Teig hineingießen und 2–3 Minuten backen. Schmarren vierteln, wenden und 1–2 Minuten weiterbacken. In Stücke teilen, mit 1 TL Puderzucker bestäuben und karamellisieren. Mit Rest Butter, Teig und 1 TL Puderzucker einen zweiten Schmarren backen. Mit übrigem Puderzucker bestäuben und mit Erdbeeren anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved