Best-of-Gemüsefach-Nasigoreng

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Da lohnt sich eine Kühlschrank-Inventur: Bei diesem Gericht bleibt kein Gemüse zurück.

Zutaten

Für  Personen
  • 80 g   Vollkornreis  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Stück (ca. 4 cm)  Ingwer  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Möhren  
  • 100 g   grüne Bohnen  
  • 1   Paprikaschote  
  • 500 g   Blumenkohl  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4 EL   Öl  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 4   Eier  
  • 2 EL   Röstzwiebeln  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in Salzwasser nach Packungs­anweisung kochen. Inzwischen Fleisch trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Ingwer schälen, fein reiben. Chili putzen, längs aufschneiden, waschen, entkernen, fein würfeln. Zwiebel und Möhren schälen. Zwiebel fein würfeln, Möhren in dünne Streifen schneiden. Bohnen waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika putzen, ­waschen und in Streifen schneiden. Blumenkohl putzen, waschen, Röschen in dünnen Scheiben vom Strunk schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen, in feine Streifen schneiden.
2.
2 EL Öl in einem Wok oder in einer ­großen Pfanne erhitzen. Filetscheiben, Knoblauch, Ingwer und Chili kräftig ­anbraten. Mit Salz würzen. Heraus­nehmen und beiseitestellen. 1 EL Öl ins heiße Bratfett geben. Zwiebel, Möhren, Bohnen und Paprika ca. 3 Minuten darin anbraten. Blumenkohl und Sojasoße zufügen, ca. 4 Minuten mitbraten, bis der Blumenkohl gerade gar ist. Fleisch mit abgetropftem Reis unterrühren, noch mal erhitzen.
3.
Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Den Hähnchen-Gemüse-Mix mit jeweils 1 Ei, Lauchzwiebelstreifen und Röstzwiebeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved