Bienenstichcreme mit Heidelbeeren

Aus kochen & genießen 10/2016
0
(0) 0 Sterne von 5

Vanillecreme und Mandeln mal nicht als Kuchen, sondern feiner Nachtisch

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Pck.   Vanillepuddingpulver  
  • 400 ml   Milch  
  • 9 EL   flüssiger Honig  
  • 75 g   Mandelblättchen  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • + 275 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Heidelbeeren  
  • 150 g   Himbeerfruchtaufstrich (ohne Kerne) 
  • 5 EL   Apfelsaft  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Creme Puddingpulver und 6 EL Milch glatt rühren. Rest Milch mit 6 EL Honig aufkochen. Puddingpulver einrühren, erneut auf­kochen und ca. 1 Minute köcheln. Auskühlen las­sen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.
2.
Für die Bienenstichmasse Mandeln mit 3 EL Honig in einer Pfanne goldbraun rösten. 2 EL Sahne zugießen, aufkochen und kurz köcheln. Masse auf ein Stück Backpapier streichen und auskühlen lassen.
3.
Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Fruchtaufstrich und Apfelsaft in einem kleinen Topf erhitzen. Beeren unterrühren. Auskühlen lassen.
4.
275 g Sahne steif schlagen. Pudding glatt rühren, Sahne por­tions­weise unterheben. Beerenmischung und Creme in eine große Schüssel schichten. Bienen­stichmasse grob zerbröckeln und die Creme damit verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved