Bigos

3.533335
(15) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 3   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 (ca. 1 kg)  kleiner Kopf Weißkohl  
  • 500 g   Schweinegulasch  
  • 3   Tomaten  
  • 300 g   Sauerkraut aus der Dose  
  • 6   Wacholderbeeren  
  • 6   schwarze Pfefferkörner  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1/4 l   klare Brühe (Instant) 
  • 250 g   Kabanossi  
  • 2 (à 125 g)  Becher saure Sahne  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprik  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Speck würfeln. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und würfeln. Kohl putzen, vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Weißkohl in schmale Streifen schneiden. Speck in einem großen Topf auslassen.
2.
Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch kräftig darin anbraten. Weißkohl zufügen und unter Wenden zehn Minuten schmoren lassen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Tomaten, Sauerkraut, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Brühe zufügen.
3.
Bei milder Hitze 40 Minuten kochen lassen. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit Kabanossi in Scheiben schneiden und zugeben. Saure Sahne unter das Bigos rühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
4.
In einer Schüssel anrichten und etwas Paprika darüberstreuen. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved