Birnen-Johannisbeeren-Ingwer-Kastenkuchen

Birnen-Johannisbeeren-Ingwer-Kastenkuchen Rezept
Foto: Fucke, Johannes
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Scheiben

50 g in Sirup eingelegter Ingwer

150 g Johannisbeeren

400 g Birnen

2 EL Zitronensaft

150 g weiche Butter

150 g Zucker

3 Eier (Gr. M)

350 g Mehl

2 TL Backpulver

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Ingwer in feine Streifen schneiden. Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und Beeren von den Rispen streifen. Birnen vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln.

2

Butter, Zucker und Ingwer mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander zugeben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und esslöffelweise zur Buttermischung geben. Früchte unterheben.

3

Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform (11 x 30 cm) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen.

4

Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form stürzen, komplett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Scheibe

  • 240 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.