Birnen-Marmorkuchen mit Schmandhaube

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 8   Birnen (à ca. 150 g)  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 225 g   + 1 gehäufter EL Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 8 EL   Milch  
  • 30 g   Kakaopulver + etwas zum Bestäuben 
  • 600 g   Schmand  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 3 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel an der Oberfläche einritzen. Mit Zitronensaft beträufeln. 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Fett cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen, darübersieben und kurz unterrühren. 5 EL Milch nach und nach unterrühren
2.
Die Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten. Die Hälfte des Teiges auf der Fettpfanne glatt streichen. Kakaopulver, 25 g Zucker und 3 EL Milch glatt rühren und unter den restlichen Teig rühren. Als Kleckse auf dem hellen Teig verteilen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und wieder glatt streichen
3.
Birnen trocken tupfen, gleichmäßig auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Auskühlen lassen
4.
Schmand, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 EL Zucker und 2 Päckchen Sahnefestiger glatt rühren. Sahne mit dem Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 1 Päckchen Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne unter den Schmand heben und auf den Kuchen streichen. Mit einem feuchten, heißen Esslöffel Wellen ziehen. Mit Kakao bestäuben, in Stücke schneiden
5.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved