Blätterteig-Cremetorte mit Beeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Cremetorte mit Beeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 8 Scheiben  (à 45 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 400 tiefgefrorener Beerenmix 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  + 75 g Zucker 
  • 1–2 TL  Speisestärke 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 250 Sahnequark (40 % Fett) 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 750 Schlagsahne 
  • 4 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander legen und 15–20 Minuten auftauen lassen. Jeweils 4 Scheiben aufeinanderlegen und auf Backpapier zu 2 Quadraten (ca. 28 x 28 cm) ausrollen, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Einen Tortenring auf ca. 28 cm Ø einstellen, aus beiden Teig-Quadraten je 1 Kreis ausstechen
2.
Teigböden mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit dem Backpapier auf 2 Backbleche heben. Böden nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen, herausnehmen, ca. 30 Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Beeren antauen lassen. Inzwischen Rotwein, Vanillin-Zucker und 2 EL Zucker in einem Topf aufkochen. Stärke mit 1 EL Wasser verrühren, unter Rühren zum Rotwein gießen, ca. 1 Minute köcheln lassen, sofort über die Beeren gießen und vermischen. Aufgetaute Beeren in einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen, als Soße zur Torte reichen, oder anderweitig verwenden
4.
Frischkäse, Quark, Vanillezucker und 75 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne in 3 Portionen unter die Quarkcreme heben. 5–6 EL Quarkcreme auf einem Blätterteigboden verstreichen
5.
Beeren, bis auf 3–4 EL, daraufgeben und mit der Hälfte der restlichen Quarkcreme bestreichen. Mit dem zweiten Blätterteigboden bedecken. Restliche Quarkcreme auf dem Boden verstreichen, ca. 1 Stunde kalt stellen
6.
Kuvertüre grob hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuvertüre auf die Rückseite eines Backblechs streichen, ca. 15 Minuten fest werden lassen. Mit einem Metall-Spachtel Röllchen abziehen. Restliche Beeren und Schokoröllchen auf der Torte verteilen. Torte am besten mit einem elektrischen Messer schneiden und sofort servieren
7.
Bei 16 Stücken:
8.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved