Blätterteig-Quiches mit Schinken, Birne und Raclette-Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Quiches mit Schinken, Birne und Raclette-Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Rolle Blätterteig (275 g), mit 6 vorperforierten Blätterteigvierecken (12,5 x 12,5 cm) 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew.: 460 g)  Birnen 
  • 60 gekochter Schinken, in hauchdünnen Scheiben 
  • 120 Raclette-Käse, in Scheiben 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 300 Feldsalat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 6 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Teig aus dem Frischhaltebeutel nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit Birnen abtropfen lassen. Teig mit dem Backpapier ausrollen. Teigvierecke an der Perforierung trennen.
2.
Kleine Auflaufformen mit je einem Stück Blätterteig auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Je 2 Scheiben Schinken auf dem Blätterteig verteilen. 6 Birnenhälften (Rest Birnen anderweitig verwenden) mit der Schnittfläche nach unten auf den Schinken legen.
3.
Käse entrinden, darauflegen und mit Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit Salat waschen, abtropfen lassen und putzen.
4.
Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren.
5.
Zuletzt das Öl darunter rühren. Zwiebel und Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit der Marinade mischen. Birnen-Quiches mit beiseite gelegter Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1690 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved