Blumenkohl-Broccoli-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl-Broccoli-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (750 g) 
  • 350 Broccoli 
  •     Salz 
  • 150 Austernpilze 
  • 1   Zwiebel 
  • 75 geräucherter, durchwachsener Speck 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 50 mittelalter Goudakäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl und Broccoli putzen, in Röschen schneiden und waschen. Blumenkohl 10 Minuten in 1/4 Liter kochendem Salzwasser garen. Nach 5 Minuten Garzeit Broccoli zufügen und mitgaren. Pilze waschen, putzen und eventuell kleinschneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Zwiebel und Pilze zufügen und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohl abgießen, Garwasser dabei auffangen. Fett in einem Topf schmelzen, Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen. Milch und Garwassser nach und nach unterrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei schwacher Hitze 5 Minuten ausquellen lassen. Käse reiben und unterrühren. Speck, Pilze, Broccoli und Blumenkohl in eine Auflaufform geben. Käsesoße darübergeben. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten überbacken
2.
Form: Pillivuyt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved