Blumenkohl-Hack-Pfanne mit feuriger Schmandcreme

Aus kochen & genießen 1/2014
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Blumenkohl (ca. 600 g)  
  • 1   Zucchini  
  • 1   Paprikaschote (z. B. gelb) 
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 2   kleine rote Zwiebeln  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  
  • 3 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hack  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 200 g   Schmand  
  • 1–2 TL   Sambal Oelek  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen, Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika grob würfeln und Tomaten halbieren. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
2.
Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Herausnehmen. Gemüse und Zwiebeln im heißen Bratfett ca. 5 Minuten braten. 1⁄8 l Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren.
3.
Schmand und Sambal Oelek verrühren. Mit Salz abschmecken. Hack und Petersilie zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit feuriger Schmandcreme anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved