Blumenkohl-Linsen-Curry

Aus kochen & genießen 7/2011
Blumenkohl-Linsen-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  • 2   große Möhren 
  • 50–75 getrocknete entsteinte Datteln oder Rosinen 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1–2 TL  Curry 
  • 200 rote Linsen 
  • 3 Stiel(e)  Koriander od. Petersilie 
  • 200 Sahnejoghurt (z.B. griechischer) 
  • 1 TL  Speisestärke 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Datteln in Scheiben schneiden.
2.
Öl in einer großen hohen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Blumenkohl und Möhren darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Linsen und Datteln zufügen und kurz mit andünsten. Curry darüberstäuben und anschwitzen.
3.
1/2–3/4 l Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren.
4.
Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Ca. 3/4 Joghurt und Stärke glatt rühren. Unter die Linsen rühren und unter Rühren kurz (!) aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Curry abschmecken.
5.
Blumenkohl-Curry mit restlichem Joghurt anrichten und mit Koriandergrün bestreuen. Dazu schmeckt indisches Fladenbrot.
6.
Getränke-Tipp: kühler Eistee oder Mango-Lassi.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved