close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blumenkohl-Nudelauflauf

Aus LECKER 3/2016
3.63584
(173) 3.6 Sterne von 5

Wahnsinn, wie gut ganz einfache Gerichte schmecken können. Das beste Beispiel ist dieser 30-Minuten-Auflauf. Schnell - simpel - lecker - nachkochen!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1⁄2   Blumenkohl (ca. 500 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 300 g   Spiralnudeln  
  • 1   kleines Bund glatte Petersilie  
  • 200 g   Mozzarella  
  • 2 EL   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1⁄2 l   Milch  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL   Semmelbrösel  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen. In 2-3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) 12–15 Minuten garen. Spiral­nudeln nach Packungsanweisung mitgaren.
2.
Petersilie waschen und hacken. Mozzarella ebenfalls hacken. Butter erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Milch einrühren, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Petersilie und Hälfte Käse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Nudeln und Kohl abgießen, mit der ­Soße mischen, Ei unterrühren.
4.
In eine Auflaufform füllen, mit Rest Käse und Semmelbröseln bestreuen. Unterm Backofengrill ca. 10 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved