Blumenkohl-Pastete

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Blumenkohl (ca. 1 kg)

2 EL Öl

Salz

Pfeffer

1 Blumenkohl (ca. 1,5 kg)

2 Knoblauchzehen

150 g geriebener Cheddar

2 EL Schlagsahne

+ 200 g Schlagsahne

3 Eier (Gr. M)

1 Packung Blätterteig (rund, 300 g; Kühlregal, z. B. Tante Fanny)

4 EL geriebener Parmesan

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kleinen Blumenkohl putzen, waschen und grob hacken. Mit Öl und 1/2 TL Salz auf einem mit Backpapier belegtem Blech mischen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten rösten.

2

Großen Blumenkohl putzen, waschen und im Ganzen in kochendem Salz­wasser ca. 15 Minuten vorgaren. He­rausheben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Knoblauch schälen und klein schneiden. Gerösteten Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, mit Knoblauch pürieren. Cheddar, 200 g Sahne, Eier, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer unterrühren.

4

Blätterteig entrollen und mit dem ­Papier in eine Springform (20 cm Ø) ­legen, dabei locker einen Rand formen. Blumenkohl-Käse-Masse hineingeben. Ganzen Blumenkohl mit dem Strunk nach unten mittig hineinsetzen.

5

2 EL Sahne mit 2 EL Parmesan verrühren. Blumenkohl damit bestreichen. Im heißen Ofen bei gleicher Temperatur ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Mit Rest Parmesan bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 887 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 65 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes