Blumenkohl-Ragout in Kräutersoße

Blumenkohl-Ragout in Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 1,5 kg) 
  • 2-3 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz, weißer Pfeffer, Muskat 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 2 EL (30 g)  Mehl 
  • 1/4 Milch (1,5 % Fett) 
  • 4-6   Eier (Gr. M) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In 3/4 l kochendem Wasser mit Brühe zugedeckt 8-10 Minuten garen. Blumenkohl abgießen, Brühe dabei auffangen und gut 1/2 l abmessen
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen
3.
Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren angießen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln
4.
Inzwischen Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Kräuter waschen, fein schneiden und in die Soße rühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Blumenkohl in der Soße erhitzen
5.
Eier abschrecken, schälen und halbieren. Kartoffeln abgießen. Blumenkohl-Ragout und Eier anrichten. Kartoffeln dazu reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved