Blumenkohl vier mal anders: mit Schnittlauch-Béchamel

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl vier mal anders: mit Schnittlauch-Béchamel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  • 325 ml  Milch 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, harten Strunk so herausschneiden, dass der Kopf nicht auseinanderfällt. Kohl waschen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser mit 75 ml Milch und Zitronensaft aufkochen. Blumenkohl hineingeben (Kohl muss mit Wasser bedeckt sein), evtl. mit einer Schaumkelle beschweren und 15–17 Minuten garen
2.
Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit 250 ml Milch und Brühe unter Rühren ablöschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unter die Soße rühren
3.
Blumenkohl herausheben, abtropfen lassen, mit Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved