Blumenkohl vier mal anders: polnische Art

Blumenkohl vier mal anders: polnische Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  • 75 ml  Milch 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 75 Butter 
  • 3–4 EL  Paniermehl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, harten Strunk so herausschneiden, dass der Kopf nicht auseinanderfällt. Kohl waschen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser mit Milch und Zitronensaft aufkochen. Blumenkohl hineingeben (Kohl muss mit Wasser bedeckt sein), evtl. mit einer Schaumkelle beschweren und 15–17 Minuten garen
2.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken, pellen und würfeln oder hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen. Paniermehl hineingeben und unter Wenden 3–4 Minuten rösten, mit etwas Salz würzen. Kohl herausnehmen, anrichten. Mit Paniermehl–Mischung beträufeln und mit Petersilie und Eier bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved