Blumenkohlsuppe mit Kichererbsen

Aus LECKER 9/2023
VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 kleiner Blumenkohl

1 Dose (425 ml) Kichererbsen

½ Peperoni

1 Zwiebel

2 EL Kokosöl

Salz

Pfeffer

Edelsüßpaprika

Curry

1 Dose (400 ml) Kokosmilch

ca. 600 ml Gemüsebrühe

2- 3 EL Limettensaft

Koriander zum Servieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Blumenkohl putzen, waschen und mit Stiel klein schneiden. Kichererbsen abspülen und trocken tupfen. Peperoni entkernen, waschen und fein schneiden. Zwiebel schälen und hacken.

2

Für das Topping Öl im großen Topf erhitzen. Etwa ⅓ Kichererbsen und Peperoni darin ­braten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und herausnehmen.

3

Blumenkohl, Rest Kichererbsen und Zwiebel im verbliebenen Bratfett anbraten. Mit 1 TL Curry bestäuben. Kokosmilch und Brühe angießen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.

4

Suppe mit dem Stabmixer pürieren, evtl. noch Wasser untermixen. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kichererbsen-Mix und Koriander anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 330 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes