Boeuf Bourgignon

0
(0) 0 Sterne von 5
Boeuf Bourgignon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  • 400 kleine Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Mehl 
  • 3/8 Rotwein 
  • 3/8 Fleischbrühe (Instant) 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 2   Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 250 Champignons 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Speck in feine Streifen schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Speck darin ausbraten und herausnehmen. Fleisch im Speckfett portionsweise anbraten. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch, Speck, Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark zugeben, kurz unterrühren und das Mehl darüberstreuen. Mit Rotwein und Brühe ablöschen. Lorbeer und Rosmarin zufügen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Möhren und Porree putzen, waschen und fein würfeln. Champignons putzen, waschen und vierteln. Gemüse und Pilze 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. BÏuf Bourgignon mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken Bandnudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved