Bolognese-Auflauf mit Bohnen und Süßkartoffelhaube

Aus LECKER 11/2016
5
(1) 5 Sterne von 5

Pst, bitte nicht stören. Hier ist gerade ein Traum aus Hack mit Bohnen, Möhren und ­Süßkartoffel-Cheddar-Stampf in Arbeit …

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Süßkartoffeln  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  weiße Bohnenkerne  
  • 300 g   Möhren  
  • 100 g   Staudensellerie  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hack  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrockneter Oregano und Rosmarin 
  • 1 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten  
  • 100 g   Cheddarkäse (Stück) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen im Sieb abspülen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Hack darin 5–8 Minuten krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Tomaten zugeben, aufkochen und etwas zerkleinern. Je 1 TL Thymian und Rosmarin einrühren und ca. 10 Minuten köcheln. Bohnen unterrühren. Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Käse grob reiben. Süßkartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Käse unterrühren. Bolognese in eine Auflaufform füllen. Süßkartoffelpüree darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 830 kcal
  • 45 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved