Bolognese originale

Aus LECKER 6/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Bolognese originale Rezept

Sie ist „La Mamma“ aller Pastasoßen! Eigentlich wird das italienische „Ragù alla bolognese*“ pur serviert. Geraldin mischt es aber gern mit Pasta und toppt es mit etwas Parmesan und frischem Basilikum

Zutaten

Für Personen
  • 1   Möhre (ca. 75 g) 
  • 2 Stangen  Staudensellerie 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 Pancetta (ersatzweise Bacon) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 grobes Rinderhack 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 1 Dose (425 ml)  Tomaten 
  • 100 ml  Milch 
  • 400 Spaghetti 
  • 40 Parmesan (Stück) 
  • 4 Stiele  Basilikum 

Zubereitung

120 Minuten
ganz eifnach
1.
Möhre schälen, Sellerie putzen, beides waschen. Zwiebel schälen. Gemüse, Zwiebel und Pancetta fein würfeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, alles zugeben (s. Abb. 1) und ca. 5 Minuten andünsten. Hack zufügen, ca. 5 Minuten krümelig, aber nicht braun braten (s. Abb. 2). Salzen und pfeffern. Mit Wein ab­löschen (s. Abb. 3), aufkochen und einköcheln, bis der Wein fast völlig verdampft ist. Die Tomaten und 1⁄8 l Wasser ­zugeben, die Tomaten etwas zerkleinern. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1⁄4 Stunden köcheln, gelegentlich umrühren.
3.
4–5 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Die Milch zur Bolognese gießen (s. Abb. 4) und ca. 10 Minuten weiterköcheln. Nudeln im ­kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
4.
Parmesan in feine Späne ­hobeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die ­Bolognese mit Salz und ­Pfeffer abschmecken. Nudeln ­abgießen und zurück in den Topf geben. Die Nudeln mit der Bolognese mischen (s. Abb. 5). Anrichten und mit Parmesan und Basilikum­blättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 94g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved