Borschtsch mit Knoblauchbrot

Aus LECKER 7/2018
Borschtsch mit Knoblauchbrot Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Die Estländer essen gern morgens, mittags und abends etwas Warmes - und immer gern deftig. Der Rote-Bete-Eintopf mit Rindfleisch deckt also, je nachdem wie du das handhabst, schon mal mindestens ein Drittel des Tagesbedarfs ab.

  • Zubereitungszeit:
    165 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Zwiebeln

400 g Möhren

300 g Stangensellerie

½ Stange Porree

1 kg Rindfleisch (z. B. Hohe Rippe; ohne Knochen)

3 Lorbeerblätter

1 TL schwarze Pfefferkörner

Salz

Pfeffer

500 g Beten

300 g Kartoffeln

2 Knoblauchzehen

4 EL Öl

4 Stiel/e Dill

4-6 Scheibe/n Schwarzbrot

1 Becher (à 150 g)saure Sahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln schälen und 1 Zwiebel vierteln. 1 Möhre, 1 Selleriestange und Porree schälen bzw. putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

2

In einem großen Topf knapp 2 l Wasser aufkochen. Fleisch waschen. Mit den Zwiebelvierteln und Gemüsestücken in den Topf geben. Lorbeer, Pfefferkörner und 1 gehäuften TL Salz zugeben und aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 2 Stunden köcheln, dabei ab und zu den entstandenen Schaum abschöpfen.

3

Kurz vor Garzeitende die Roten Beten schälen (Vorsicht, färben stark! Einmalhandschuhe tragen) und waschen. Rest Möhren und Sellerie schälen bzw. putzen, waschen, alles in ­feine Streifen bzw. dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Übrige Zwiebel würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken.

4

Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Fleisch in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel, Hälfte vom gehackten Knoblauch, Kartoffeln und Rote Beten darin kurz anbraten. 1 1⁄2 l Brühe angießen und ca. 10 Minuten garen. Dann Möhren und Sellerie zugeben und 8–10 Minuten weitergaren.

5

Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen von den Stielen zupfen. Brotscheiben halbieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin kurz andünsten. Brot zufügen und unter Wenden knusprig braten.

6

Fleischwürfel zum Borschtsch geben und wieder erhitzen. Borschtsch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit saurer Sahne anrichten, mit Dill bestreuen. Knoblauchbrot dazu reichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 460 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate