Russischer Borschtsch

Russischer Borschtsch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Beinscheiben (ca. 1 kg) vom Rind 
  •     Salz 
  • 500 Rote Bete 
  • 1/2 (ca. 500 g)  Kopf Weißkohl 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 300 Kartoffeln 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 250 g)  Tomaten 
  • 3 (à 90 g)  Frankfurter Würstchen 
  •     weißer Pfeffer 
  • 3-4 EL  Rotweinessig 
  • 1 Bund  Dill 
  • 150 saure Sahne 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und mit zwei Liter Salzwasser aufkochen. 1 1/2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen. Rote Bete waschen, schälen und in Würfel schneiden (am besten Gummihandschuhe anziehen).
2.
Weißkohl halbieren, Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen schneiden. Suppengrün putzen, waschen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Fleisch aus der Brühe nehmen. Vorbereitetes Gemüse in die Brühe geben, zugedeckt 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Tomaten abtropfen lassen, grob hacken. Wurst in Scheiben schneiden. Fleisch in Würfel schneiden.
4.
Die letzten fünf Minuten der Garzeit Fleisch, Wurst und Tomaten zugeben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Dill waschen, trocken tupfen und grob hacken. Suppe mit je einem Klecks saurer Sahne servieren.
5.
Mit Dill bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 69g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved