Bratkartoffeln mit roten Zwiebeln und Speckwürfeln zu Rollmops mit Remouladen-Dip

Bratkartoffeln mit roten Zwiebeln und Speckwürfeln zu Rollmops mit Remouladen-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 850 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4 EL  Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  • 6 (à 50 g)  Rollmöpse 
  • einige Stiel(e)  Dill 
  • 50 Remoulade 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln in kochendem Salzwasser 10–12 Minuten vorgaren. Abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
2.
Speck in dünne Streifen schneiden.
3.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Zwiebeln und Speck erst kurz vor Ende der Bratzeit zufügen und mitbraten. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Rollmöpse abtropfen lassen und halbieren. Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen abzupfen. Bratkartoffeln und je 3 Rollmopshälften auf 4 Tellern anrichten und mit Dill garnieren. Dazu schmeckt Remoulade.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved