Bremer Klaben

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Bremer Klaben Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 500 Mehl 
  • 1 1/2 Würfel (à 42 g)  Hefe 
  • 1/8 lauwarme Milch 
  • 50 Zucker 
  • 250 Rosinen 
  • 125 Korinthen 
  • 250 weiche Butter oder Margarine 
  • 1/2 TL  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1/2 TL  Cardamom 
  • 60 geriebene Mandeln 
  • 60 Zitronat 
  • 1 EL  Puderzucker 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, mit Milch und der Hälfte des Zuckers verrühren. Teig an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Rosinen und Korinthen waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Fett in Flöckchen und restlichen Zucker auf den Mehlrand geben. Salz, Zitronenschale und Cardamom zum Teig geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mandeln, Rosinen, Korinthen und Zitronat unter den Teig kneten und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Aus dem Teig einen Klaben formen (ca. 30 x 12 cm ) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Geformten Laib an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 15 Minuten backen. Dann bei schwächerer Hitze (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) weitere 45 bis 50 Minuten backen und nach Belieben zudecken. Klaben mit Puderzucker bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved