close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Brokkoli-Blumenkohl-Gratin

Aus LECKER-Sonderheft 3/2017
3.727275
(33) 3.7 Sterne von 5

„Ich möchte dich auf Gemüseröschen betten …“ Bei aller Romantik – was wirklich zu­sammenschweißt, ist geschmolzener Käse.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Blumenkohl  
  • 500 g   Brokkoli  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 400 ml   Milch  
  • 2 Scheibe/n   Toastbrot  
  • 125 g   Edamer (Stück) 
  • 50 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Blumenkohl in ca. 1 l kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten zugedeckt bissfest garen. Brokkoli nach ca. 2 Minuten zugeben. Gemüse abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.
2.
Für die Béchamelsoße Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Milch nach und nach unterrühren. Ca. 1⁄8 l Kochwasser zugießen. Béchamel ca. 4 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Toast entrinden und fein zerkrümeln. Edamer und Parmesan fein reiben. Mit Toast mischen. Gemüse in eine Auflaufform füllen. Béchamel darübergießen. Mit dem Käse-Toast-Mix bestreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
4.
Vergibt seine letzte Rose an: Bratwurst, Steak, Kotelett, Geflügel
5.
Unsere Beilagen sind für 6 Personen gedacht. Nur zu viert? Dann entsprechen die Rezepte einem Hauptgericht – serviert mit Salat, Dip oder Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved