Brokkoli-Cremesuppe mit Speckwürfeln und Koriander

Aus kochen & genießen 3/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Brokkoli-Cremesuppe mit Speckwürfeln und Koriander Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf (ca. 600 g) Brokkoli 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   mittelgroße Kartoffel 
  • 1 TL  + 1 EL Öl 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck in Würfel 
  • 500 ml  Milch 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  • 1   kleines Bund Koriander 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brokkoli waschen, Röschen abschneiden und den unteren Teil des Strunks schälen. Strunk klein schneiden. Zwiebel und Kartoffel schälen und klein schneiden. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen.
2.
Speckwürfel darin knusprig auslassen, herausnehmen. 1 EL Öl ins heiße Speckfett geben. Kartoffel, Zwiebel und Brokkolistrunk darin 2–3 Minuten glasig dünsten, Milch und Brühe zugießen und 20–25 Minuten köcheln lassen.
3.
Brokkoliröschen klein schneiden und ca. 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit in die Suppe geben, mit etwas Salz würzen. Koriander waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
4.
Hälfte Koriander zur Suppe geben, pürieren, aufkochen, mit Salz, Muskat und etwas Zucker abschmecken. Rest Koriander mit Speck mischen. Suppe anrichten, Speck-Koriander-Mischung darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved