Brombeertarte mit Vanillestreuseln

0
(0) 0 Sterne von 5
Brombeertarte mit Vanillestreuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 375 + 1 EL Mehl 
  • 250 Butter 
  • 225 + 2 EL Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 350 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1   Vanilleschote 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 900 Brombeeren 
  • 125 Schmand 
  •     Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     Trockenerbsen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
375 g Mehl, Butter in Flöckchen, 125 g Zucker und Ei in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Ca. 2/3 des Teiges in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
300 ml Milch aufkochen. Puddingpulver, 2 EL Zucker und 50 ml Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und mit Folie bedecken.
3.
Pudding mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
4.
Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Übrigen Teig, Vanillemark und 1 EL Mehl verkneten. Als Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) 10–15 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
6.
Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Tarteform (26 cm Ø) mit Lift-Off Boden legen, Rand andrücken. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, Backpapier darauflegen und Trockenerbsen einfüllen.
7.
Tarte auf unterer Schiene im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 25 Minuten backen. Tarte aus dem Ofen nehmen, Erbsen und Backpapier entfernen und weitere ca. 5 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
8.
Vorsichtig aus der Form heben, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen.
9.
6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brombeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. 500 g Brombeeren pürieren, mit 75 g Zucker verrühren. Gelatine auflösen. 5 EL des Pürees einrühren, unter das übrige Püree rühren.
10.
Brombeermasse auf dem Boden verstreichen. Ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen.
11.
2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pudding, Schmand und 25 g Zucker verrühren. Gelatine auflösen. 5 EL Pudding-Schmand einrühren, unter den übrigen Pudding-Schmand rühren. Puddingcreme auf dem Brombeergelee verteilen und glatt streichen.
12.
Ca. 1 Stunden kalt stellen. Übrige Brombeeren und Streusel auf der Puddingcreme verteilen, mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved