close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bunte Kohl-Bowl fernköstlich maskiert

Aus LECKER 2/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!

So sieht gelungene Völkerverständigung aus: Kraut und Nürnberger Würstchen kuscheln mit Sesam, Koriander und Sojasoße in einer Bowl. Nur beim Reinbeißen ist Vorsicht geboten – die rote Blütenpracht ist eine verkleidete Peperoni.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 6 - 8   Peperoni  
  • ca. 1 kg   Spitzkohl  
  •     Salz, Zucker  
  • 1 Stange   Porree  
  • 2   große Möhren  
  • 2 EL   geröstetes Sesamöl  
  • 6 EL   Reisessig  
  • 2 Packungen (à 300 g)  Nürnberger Rostbratwürste  
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer  
  • 2 EL   Pflaumenmus  
  • 2 - 3 EL   Sojasoße  
  • 5 Stiele   Koriander  
  • 1 EL   Sesam  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Blüten Peperoni waschen und rundherum etwa von der Hälfte bis zur Spitze in feinen Streifen einschneiden. Etwa 30 Minuten in eine Schüssel mit Eiswasser (Eiswürfel und kaltes Wasser) ­legen, bis sie „aufblühen“.
2.
Für das Kraut Kohl waschen, längs vierteln und jeweils bis zum Strunk in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit je 1 TL Salz und Zucker ca. 2 Minuten kneten. Porree längs halbieren, waschen und schräg in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Mit Porree, Kohl, 1 EL Öl und 4 EL Essig mischen.
3.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, dabei am Rand Platz für die Bratwürste lassen. Würste auf das Blech legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen, dabei Würste nach der Hälfte wenden.
4.
Inzwischen für die Soße Ingwer schälen und fein hacken. Mit Pflaumenmus, 2 EL Essig, Sojasoße und 1 EL Öl verrühren. Koriander waschen und die Blätter abzupfen. Kraut und Würstchen in Schalen ­anrichten. Mit Pflaumensoße beträufeln. Koriander und ­Sesam darüberstreuen. Die Peperoni-Blüten trocken tupfen und darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved