Bunte Reis-Dinos mit Fischstäbchen-Zacken

Bunte Reis-Dinos mit Fischstäbchen-Zacken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   kleine rote Paprikaschote 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Maiskörner 
  • 1 (ca. 100 g)  mittelgroße Möhre 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 200 Langkornreis 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 TK-Erbsen 
  • 1/8 Milch 
  • 2 (à 62,5 g)  Ecken Sahne-Schmelzkäse 
  •     Salz, weißen Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Putzt und wascht die Paprika. Schneidet für die "Dino-Zungen" 4 Streifen (ca. 1 x 2 cm) davon ab und schneidet jeweils an einer kurzen Seite ein kleines Dreieck heraus. Wascht die Petersilie und zupft für die grünen "Dino-Zacken" die Blätter ab. Lasst den Mais in einem Sieb abtropfen. Schält die Möhre, wascht sie und raspelt sie auf einer Küchenreibe
2.
Kocht gut 1/2 l Wasser in einem Topf auf. Gebt Brühe dazu. Schüttet den Reis hinein und lasst ihn zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Erhitzt Öl in einer großen beschichteten Pfanne. Legt die Fischstäbchen hinein. Bratet sie erst auf einer Seite 7-8 Minuten goldbraun, wendet sie dann und bratet sie weitere 3-5 Minuten
3.
Hebt Erbsen, bis auf 8 Stück zum Garnieren, Mais und Möhre unter den Reis, gart alles weitere ca. 10 Minuten. Erwärmt für die Soße die Milch, schmelzt 1 Käseecke darin. Schmeckt die Soße ab. Gießt den Reis evtl. ab. Rührt den Rest Käse darunter, schmeckt ihn ab. Legt die Fischstäbchen auf Küchenpapier und schneidet sie schräg durch
4.
Verteilt je ein kleines und ein großes Reis-Häufchen auf 4 Teller. Formt daraus mit einem Löffel je einen "Dino-Kopf" und "-Körper". Steckt je 1 Paprika-Streifen als Zunge und 2 Erbsen als Augen in den Kopf und steckt die Fischstäbchen und Petersilie als "Zacken" in den Körper. Reicht die Käsesoße dazu

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved