Bunter Gemüsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Bunter Gemüsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     150 m Milch 
  • 1/2 Würfel (ca. 20 g)  Hefe 
  • 250 Weizenmehl (z. B. Type 1050) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 4 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 2 (400 g)  kleine Zucchini 
  • 200 kleine Tomaten 
  • 200 Schmand oder saure Sahne 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 75 TK-Erbsen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Milch leicht erwärmen. Hefe darin auflösen. Mehl, ca. 1/2 TL Salz, 1 Ei, 2 EL Öl und Hefe-Milch verkneten. Zugedeckt am warmen Ort 35 Minuten gehen lassen
2.
Zwiebel schälen, würfeln. Gemüse putzen, waschen. Zucchini in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren. 2 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Zucchini ca. 5 Minuten anbraten, würzen
3.
Teig durchkneten, ausrollen. In gefettete Tarte- oder Springform (ca. 28 cm Ø) legen, Rand 3 cm hochziehen. Zugedeckt 15-20 Minuten gehen lassen
4.
2 Eier und Schmand verrühren, würzen. Petersilie waschen, hacken, zufügen. Alles Gemüse und Eierguß auf den Teig geben. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved