Buntes Ofengemüse mit Spiegelei

Aus LECKER 5/2021
2.636365
(11) 2.6 Sterne von 5

Heute wenig Lust lange in der Küche zu stehen, aber großen Kohldampf? Dann ist unser Ofengemüse mit Spiegelei für dich das Rezept der Wahl. 30 Minuten - zack, zack - mjam, mjam!

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Süßkartoffeln  
  • 1   Zucchini  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1 Dose (425 ml)  Mais  
  • 2   Knoblauchzehen  
  •     Edelsüßpaprika, Chili, gem. Kreuzkümmerl, Salz, Pfeffer  
  • 3 - 4 EL   Olivenöl  
  • 4   Eier  
  • 6 Stiele   Koriander  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/ Umluft: 200 °C). Süßkartoffeln schälen, würfeln. Zucchini waschen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, in Stücke schneiden. Mais abtropfen lassen. Knoblauch schälen und flach drücken.
2.
Vorbereitete Zutaten auf ein Blech geben, mit 1 TL Paprika, ¼ TL Chili, ½ TL Kreuzkümmel und Öl mischen. Mit Salz würzen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten garen. Nach ca. 5 Minuten 4 Mulden in das Gemüse drücken, je 1 Ei hineinschlagen.
3.
Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Blech aus dem Ofen nehmen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriander bestreuen. Dazu schmeckt Schmand oder Barbecue-Soße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved