Butterkuchen vom Blech mit Kirschen und Äpfeln

Aus LECKER-Sonderheft 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Butterkuchen vom Blech mit Kirschen und Äpfeln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1⁄4 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 + etwas Mehl 
  • 50 Zucker + 100 g Zucker 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 50 weiche + etwas Butter + 125 g Butter 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen 
  • 2–3 (ca. 300 g; z. B. Elstar)  Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 75 Mandelblättchen 
  • 2 EL  Mohn 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Hefeteig mit 1/4 l Milch zubereiten und ca. 40 Minuten gehen lassen.
2.
Eine Fettpfanne (tiefes Backblech; ca. 32 x 39 cm) fetten, mit Mehl ausstäuben. Hefeteig auf etwas Mehl kurz durchkneten. Auf der Fettpfanne ausrollen, dann mit den Händen an die Ränder drücken.
3.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
4.
Kirschen abtropfen lassen (Saft anderweitig verwenden). Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft vermischen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
5.
Hersteller).
6.
Mit den Fingern in gleichmäßigen Abständen Mulden in den gegangenen Teig drücken. Butter in kleinen Stückchen hineingeben. Hälfte Teig mit Apfelspalten belegen und mit Mandeln bestreuen. Kirschen auf der anderen Teighälfte verteilen und mit Mohn bestreuen.
7.
Zucker und Vanillezucker mischen, über den gesamten Belag streuen. Im heißen Ofen 20–25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 210 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved