Buttermilch-Mousse auf duftendem Kräutersalat

Aus kochen & genießen 06/2023
Lowcarb
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Buttermilch

10 Stiele Zitronenverbene

2 Stiele Salbei

6 Blatt Gelatine

6 Stiele Basilikum

Salz, Pfeffer

1 EL Zitronensaft

200 g Schlagsahne

1 Bund (ca. 50 g) Rucola

50 g Löwenzahn

4 Stiele Minze

1 Mini-Römersalat

2 EL Weißweinessig

1 TL Senf

6 EL Olivenöl

essbare Blüten zum Garnieren (z. B. Löwenzahn, Hornveilchen und Borretsch)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Am Vortag Buttermilch lauwarm erwärmen. Zitronenverbene, bis auf 4 Stiele mit zarten Blättern, und Salbei waschen, gut trocken tupfen. Mit einem schweren Topf auf einem Brett leicht andrücken. Kräuter in die lauwarme Buttermilch legen und ziehen lassen.

2

Am nächsten Tag Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kräuter aus der Buttermilch entfernen. Basilikum und restliche Zitronenverbene waschen, abzupfen, fein schneiden und unter die Buttermilch rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und im Zitronensaft auflösen. 4 EL ­Buttermilch unter die Gelatine rühren, dann unter die restliche Buttermilch rühren. Ca. 20 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen und unter die Buttermilch heben. Masse in vier Cappuccinotassen (à ca. 250 ml) füllen und mindestens 5 Stunden kalt stellen.

3

Rucola, Löwenzahn, Minze und Römersalat waschen. Essig, Senf, Salz und Pfeffer ver­rühren. 4 EL Öl unterschlagen. Salat mit der Vinaigrette mischen.

4

Tassen mit der Mousse kurz in heißes Wasser tauchen, Mousse auf Teller stürzen. Salat und Speckröschen (s. unten) um die Mousse anrichten. Mit 2 EL Öl beträufeln und mit essbaren Blüten garnieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 359 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate
Speckröschen Rezept - Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Speckröschen - Das Auge isst gern mit

Für 12 Stück: 12 Scheiben Südtiroler Speck (ca. 100 g) auf die Arbeitsfläche legen und dünn mit 75 g Doppelrahmfrischkäse bestreichen. Mit 12 weiteren Scheiben Südtiroler Speck belegen und locker zu Rosen aufdrehen.

Zubereitungszeit ca. 10 Min.