Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Füllung

Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Blattspinat, ( gefroren) 
  • 4   Zehen Knoblauch 
  • 250 Schafskäse 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n)  stückige Tomaten 
  • 250 Hackfleisch 
  • 100 Kochschinken 
  • 1 Dose(n)  passierte Tomaten 
  • 200 Frischkäse 
  • 12   Cannelloni 
  • 100 Käse, gerieben 
  •     Kräuter der Provence 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Paprikapulver 
  •     Muskat 
  •     Rosmarin 
  •     Koreander 
  •     Basilikum 
  •     Balsamico 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat auftauen. 2 Knoblauchzehen schälen und hacken. Schafskäse in klein Stücke schneiden. Knoblauch und Spinat in 1 EL Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Rosmarin und Koreander würzen. Käse, bis auf einige Stücke, unterheben.
2.
Abkühlen lassen!.
3.
In der Zwischenzeit Zwiebel hacken. Das Hackfleisch im Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Kochschinken klein schneiden, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch hacken und alles zum Hackfleisch geben und ein paar Minuten mit braten.
4.
Anschließend die Tomaten und den Frischkäse hinzufügen, zum Kochen bringen, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika, einen Schuss Balsamico und Kräutern der Provance würzen. Ca. 10 Min. bei starker Hitze einkochen.
5.
Spinat und ein wenig von der Sauce in Canelloni füllen und in eine Form legen. Mit der restlichen Sauce übergießen. Den restlichen Schafskäse und geriebenen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 30 Min. backen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved