Carbonara

Aus Mutti 1/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Carbonara Rezept

Zutaten

Für Portionen
  •     Salz 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 500 Spaghetti 
  • 100 Parmesan (Stück) 
  • 4   frische Eier (Gr. M) 
  •     schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Spaghetti 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Vom Speck die Schwarte abschneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Speck darin unter Wenden knusprig braten. Knoblauch zufügen und kurz mitbraten.
3.
Spaghetti ins kochende Wasser geben, nach Packungsanweisung garen. Parmesan fein reiben. Eier und Hälfte Parmesan mit einer Gabel verquirlen. Speck-Knobi-Mischung unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Spaghetti abgießen, gut abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Eimasse sofort zu den Nudeln geben und alles schnell vermengen (das Ei sollte nur cremig stocken und nicht zu Rührei werden!).
5.
Spaghetti carbonara auf Tellern anrichten, Pfeffer darübermahlen und mit übrigem Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 540 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved