Cevapcici mit Kartoffelspalten und Aiwar-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Cevapcici mit Kartoffelspalten und Aiwar-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 mittelgroße festkochende Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     Kreuzkümmel 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 3 EL  Ketchup 
  • 1   kleine gelbe Paprikaschote 
  • 500 Krautsalat 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. Kartoffelspalten auf ein Backblech geben, mit 1 Esslöffel Öl beträufeln und mit Salz und Paprikapulver würzen. Spalten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.
2.
Toast in kaltem Wasser einweichen. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von 4 Stielen zupfen. Eine Hälfte der Petersilie in Streifen schneiden, die andere fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Hack, ausgedrücktes Toast, Zwiebel, gehackte Petersilie und Ei verkneten und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Aus dem Hack 16 kleine ovale Cevapcici formen und je 2 Stück auf je 1 Spieß stecken.
4.
An 8 Cevapcici je 1 kleines Petersilienblättchen drücken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cevapcici darin rundherum 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken.
5.
Aiwar und Ketchup zugeben, verrühren und eventuell mit etwas Pfeffer abschmecken. Paprika halbieren, putzen und waschen. Hälften nochmals halbieren und in sehr dünne Streifen schneiden. Paprika, Petersilienstreifen und Krautsalat vermengen.
6.
Cevapcici, Krautsalat und Kartoffeln anrichten und mit Petersilie garnieren. Aiwar-Dip dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved