Champignons-Omelett

Champignons-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Champignons 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 100 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, säubern und eventuell waschen, halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Eier und Milch glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Champignons darin ca. 3 Minuten unter gelegentlichen Rühren anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch in dem Bratfett ca. 3 Minuten anschwitzen. Champignons zufügen und die Eier darübergießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten langsam backen. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken. Omelett auf einen Teller stürzen, Crème fraîche daraufgeben und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu schmeckt frisches Baguette

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved