close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cheesecake-Platte mit Früchten und Soßen

Aus LECKER 4/2021
5
(1) 5 Sterne von 5

Und zur späteren Morgenstund heißt es dann: „Ich bin so satt, ich mag kein Bla… oh, Kuchen!“ Ein Stück geht doch immer – gern mit viel Obst und Keksen für drunter und drüber.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  • 400 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 400 g   Erdbeeren  
  • 150 g   Himbeeren  
  • 1   Pitahaya  
  • 1   Mango  
  • 2   Kiwis  
  • ca. 8   Physalis  
  • ca. 8   Vollkornkekse (z.B. "Hobbits") 
  • ca. 100 ml   Karamellsoße (Flasche) 
  •     evtl. essbare Blüten  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag Springform (22 cm Ø) fetten, mit Mehl ausstäuben und mit Alufolie wasserdicht einschlagen. Für den Käsekuchen Eier, Zucker, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Vanillezucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Minuten schaumig aufschlagen. Nacheinander Frischkäse und Sahne, dann Stärke unterrühren.
2.
Masse in der Form glatt streichen. In eine größere ofenfeste Form setzen. „Doppel-Form“ in den vorgeheizten Ofen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C) stellen. So viel heißes Wasser in die größere Form gießen, bis die Springform ca. 2 cm hoch im Wasser steht. Ca. 50 Minuten backen.
3.
Kuchen im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür ca. 45 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen, Folie entfernen und über Nacht kalt stellen.
4.
Am nächsten Tag Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf eine große Platte setzen. Erdbeeren waschen, klein schneiden und Hälfte Erdbeeren mit 1 Päckchen Vanillezucker pürieren. Die Him­beeren verlesen. ­Pitahaya, Mango und Kiwis schälen bzw. waschen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Physalis öffnen. Vorbereitete Früchte, Kekse und Soßen in Schälchen anrichten. Nach Belieben mit Blüten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved