close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Chicorée im Schinkenmantel

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln (à 80 g)  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Tomatenmark  
  • 1/2 425   ml-Dose stückige Tomaten  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 4 Kolben   Chicorée  
  • 3 EL   Apfelsaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Stiel Thymian  
  • 4 (à 40 g)  große Scheiben gekochter Schinken  
  •     Zucker  
  • 100 g   mittelalter Goudakäse  
  • ca. 1/4 l   Milch  
  • 1 EL   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 5 Stiel(e)   glatte Petersilie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, in grobe Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel glasig anschwitzen. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Tomatenmark zugeben und 3-4 Minuten leicht rösten.
2.
Mit Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten sämig einkochen lassen. Mit 100 ml Wasser auffüllen und zugedeckt bei schwacher Hitze weiter köcheln. Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
3.
Inzwischen Chicorée putzen, waschen, halbieren. Harten Strunk so herausschneiden, dass die Blätter noch zusammenhalten. Chicorée in lauwarmem, leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten wässern. Chicorée abtropfen lassen.
4.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Chicorée auf der Schnittseite anbraten. Thymian waschen und trocken tupfen. Chicorée wenden und mit Apfelsaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian zugeben und ca. 2 Minuten unter schwacher Hitze köcheln lassen.
5.
Chicorée herausnehmen und abtropfen lassen. Schinken in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Chicorée darin einwickeln und in eine Auflaufform schichten. Tomatensoße mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken und über den Chicorée geben.
6.
Gouda reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten goldbraun überbacken. Kartoffelwasser abgießen. Milch und Butter zu den Kartoffeln geben und zu Püree stampfen.
7.
Mit Salz und Muskat würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen. 1-2 Stiele zum Garnieren beiseite legen. Restliche Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Püree in eine Schüssel füllen und gehackte Petersilie darüberstreuen.
8.
Überbackenen Chicorée mit restlicher Petersilie garnieren und mit dem Püree servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved