Chinesische Pilzpfanne mit Sesamknödel

Chinesische Pilzpfanne mit Sesamknödel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Milch 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 4   Brötchen (vom Vortag) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Sesam 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 750 Austernpilze 
  • 250 Shiitake-Pilze 
  • 1-2   rote Chilischoten 
  • 7 EL  Öl 
  • 125 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 6 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Tomatenketchup 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     gemahlener Koriander 
  •     Chilischoten und Koriander 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Milch und Fett erwärmen. Brötchen in kleine Stücke schneiden. Milch-Fett-Gemisch und 1 Ei zu den Semmeln geben und durchkneten. Koriander waschen, trocken tupfen, fein hacken und unter den Semmelteig heben.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig zu einer ca. 20 cm langen Rolle formen. Teigrolle in ein Geschirrtuch wickeln und die Enden zusammenbinden. Reichlich Salzwasser in einem länglichen Bräter aufkochen.
3.
Teigrolle hineinlegen und bei schwacher Hitze 30-35 Minuten gar ziehen lassen. Semmelkloß herausnehmen, etwas ruhen lassen. Tuch entfernen. Rolle in 8 dicke Scheiben schneiden. Übriges Ei verschlagen.
4.
Semmelkloßscheiben in Ei und Sesam wenden. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze mit Küchenpapier abreiben und eventuell halbieren. Chilischoten waschen und in feine Ringe schneiden.
5.
3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Lauchzwiebeln und Chili zufügen, kurz mit anbraten. Mit Brühe und Sojasoße ablöschen. Ketchup und Stärke glatt rühren und in die Soße rühren, aufkochen lassen.
6.
Mit Salz und Koriander abschmecken. Pilze warm stellen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Semmelkloßscheiben darin goldbraun braten. Pilzpfanne mit Semmelkloßscheiben zusammen servieren. Mit Chili und Koriander garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2560 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved