Churros-Waffeln

4
(19) 4 Sterne von 5
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Heute bleibt die Fritteuse kalt: Wir bereiten unsere geliebten Churros nämlich ganz unkompliziert im belgischen Waffeleisen zu.

Zutaten

Für Stück
  • 75 Butter 
  •     Salz 
  • 255 g   Zucker 
  • 110 Mehl 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 TL  Zimt 
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Für den Brandteig 250 ml Wasser mit Butter, Salz und 2 EL Zucker in einem Topf aufkochen. Mehl darauf sieben und mit einem Kochlöffel unterrühren.
2.
Herdplatte ausschalten und weiterrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Boden löst und sich auf dem Topfboden ein weißer Film bildet.
3.
Topf von der Herdplatte nehmen und Teig in eine Rührschüssel geben. Abkühlen lassen und dabei mehrmals umrühren. Eier zufügen und mit dem Kochlöffel unterrühren, bis ein geschmeidiger und glatter Teig entsteht.
4.
Belgisches Waffeleisen vorheizen und mit einem Backpinsel gründlich einfetten. Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf jede Waffeleisen-Seite 2 ca. 7-8 cm lange Churros spritzen. Waffeleisen schließen und Churros ca. 5 Minuten goldbraun backen.
5.
225 g Zucker und Zimt in einem tiefen Teller mischen, noch heiße Churros-Waffeln vorsichtig darin wenden. Dazu schmeckt Schokosoße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 762 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved