Country-Pfeffersteak-Pfanne

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1 Dose(n)   (425 ml) Kidney-Bohnen u. weiße Bohnenkerne  
  • 3   Paprikaschoten (z. B. rot, grün und gelb) 
  • 1   mittelgroße Gemüsezwiebel  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 6   ausgelöste Schweinenacken-Koteletts (à ca. 175 g) 
  • 2-3 EL   Öl  
  • 2 gestrichene(r) TL (6 g)  "Knoblauch & Pfeffer Gewürzzubereitung"  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten, Salz  
  • 100 g   Schmand  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite kräftig anbraten. Mit 1 TL Knoblauch-Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Kartoffeln im heißen Bratfett anbraten. Paprika und Zwiebel kurz mitbraten. Bohnen und Tomaten samt Saft zum Gemüse geben, dabei die Tomaten grob zerdrücken. Mit übrigem Knoblauch-Pfeffer und Salz abschmecken, aufkochen. Pfeffersteaks darauflegen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten schmoren
4.
Käse reiben, mit Schmand glatt verrühren. Als Kleckse auf dem Fleisch verteilen und 15-20 Minuten überbacken
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved