Couscous-Salat mit Steakstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 300 g   Couscous  
  • 1 Bund   Rauke  
  • 1   Salatgurke  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 200 g   bunte Snack Paprika  
  • 7 EL   Öl  
  • 1 TL   Knoblauchpulver  
  • 2 TL   geräuchertes Paprikapulver  
  • 1 TL   Chilipulver  
  • 1 EL   brauner Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 275 g) 
  • 1   Bio Zitrone  
  • 300 g   griechischer Joghurt  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2 EL   Sonnenblumenkerne  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brühe in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. Couscous zufügen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Dabei mehrmals umrühren. Rauke verlesen, waschen und abtropfen lassen. Gurke waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Snack-Paprika waschen.
2.
2 EL Öl, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Chilipulver, braunen Zucker, 1 TL Salz und Pfeffer verrühren. Steaks mit der Gewürzmischung einreiben und auf dem heißen Grill unter Wenden 10–15 Minuten grillen. Snack-Paprika ca. 10 Minuten vor Ende der Grillzeit mit auf den Grill legen.
3.
Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Schale abreiben. Zitrone halbieren. Eine Zitronenhälfte auspressen. Übrige Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Joghurt, 1 EL Öl, abgeriebene Zitronenschale und -saft glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 4 EL Öl, Sonnenblumenkerne, Paprikastreifen, Gurkenwürfel und Rauke unter den Couscous heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Snack-Paprika und Steaks vom Grill nehmen. Steaks ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Steaks in Streifen schneiden. Couscous-Salat in Schalen geben. Steakstreifen, Snack-Paprika und Zitronenspalten darauf anrichten. Je etwas Zitronen-Joghurt als Klecks daraufgeben. Übrigen Zitronen-Joghurt dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 56 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved