Cremige Apfel-Sellerie-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Cremige Apfel-Sellerie-Suppe Rezept

Zutaten

  • 1   Sellerieknolle (ca. 500 g) 
  • 2 (ca. 200 g)  Kartoffeln 
  • 1   säuerlicher Apfel (z.B. Jonathan) 
  • 30 magere Schinkenwürfel 
  • 1 TL  Öl 
  • 200 ml  Milch 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 EL  Schmand 
  • 1–2 TL  Meerrettich (Glas) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
##Sellerie## schälen und halbieren. 4 hauchdünne Scheibchen abschneiden, Rest grob würfeln. ##Kartoffeln## schälen, waschen und würfeln. ##Apfel## vierteln, entkernen und fein würfeln.
2.
Schinken in einem Topf knusprig braten und herausnehmen. Öl im Schinkenfett erhitzen. Die Selleriescheibchen darin knusprig braten, herausnehmen. Mit 1 TL Apfelwürfeln beiseitestellen. Sellerie und Rest Apfelwürfel in den Topf geben.
3.
300 ml Wasser und Milch zugeben und aufkochen. Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
4.
Suppe pürieren. Schmand und Meerrettich einrühren. Beiseitegestellte Apfelwürfel darin 3 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Mit den knusprigen Selleriescheibchen und Schinken bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 270 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved