Apfelsuppe mit Schnee-Klößchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Äpfel  
  • 700 ml   naturtrüber Apfelsaft  
  • 2 EL   Zucker  
  • 50 g   Rosinen  
  •     dünn abgeschälte Schale von  
  • 1/2   unbehandelten Zitrone  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 1/2 TL   Zitronensaft  
  •     gemahlener Zimt zum Bestreuen 
  •     Zitronenmelisse zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelviertel in Spalten schneiden. Apfelsaft, Apfelspalten, 1 Esslöffel Zucker, Rosinen und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke in wenig Wasser glatt rühren.
2.
In die kochende Suppe rühren und nochmals kurz aufkochen. Eiweiß steif schlagen. Restlichen Zucker und Zitronensaft unterrühren. Mit 2 Teelöffeln kleine Klößchen auf die heiße (nicht mehr kochen!) Suppe setzen und zugedeckt 4-5 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Suppe in tiefen Tellern anrichten. Schneeklößchen mit Zimt bestreuen. Mit Zitronenmelisse garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 800 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved